logo

screenshot Ab und zu gibt es Spiele die etwas ganz besonderes sind: Spiele die eine ganz besondere Aura umhüllt, die aufgrund ihres Seltenheit zur Legende werden, deren Artstyle sie unangreifbar macht oder ihr Gameplay einzigartig ist. Zu solchen Videospielen zählt auch Panzer Dragoon Saga! Vom Gameplay und Artstyle einzigartig und durch seine geringe Stückzahl in Europa fast Legendär.

Kurz nach dem Release des SEGA Saturn´s, erschien auch der erste Teil der Rail-Shooter-Reihe "Panzer Dragoon". Der Titel bot für ein 32-Bit-System eine sehr gute Grafik, war Linear aufgebaut und erlaubte es dem Spieler auf einem Drachen zu reiten und mit einer Laserkanone auf seine Feinde zu schießen. WOW! Damals ein absolut fantastisches Gameplay! Der Nachfolger "Panzer Dragoon II: ZWEI", war nicht mehr linear und bohrte die Grafik gewaltig auf. Gemein war ihnen ihre einmalige Atmosphäre und ein genialer Soundtrack, das auch als Action-Adventure oder auch als Rollenspiel funktionieren hätte ...


Aber gehen wir zuerst an den Anfang. Wir schreiben das Jahr "1997", Panzer Dragoon Saga war noch gar nicht in der Entwicklung und der "Konsolenkrieg" der 5. Generation (PlayStation vs. Saturn vs. Nintendo64) begann sich gerade seinem Höhenpunkt zu nähern. SEGA erklärte sich den Erfolg der SONY PlayStation unter anderem mit den vielen Exklusivtiteln und grandiosen Spielen wie das von Squaresoft (später SquareEnix, Anm.d.Red.) entwickelte Final Fantasy 7. Um diesem Faktum etwas entgegen zusetzen, gab SEGA ein Rollenspiel bei Team Andromeda in Auftrag das in der Welt von Panzer Dragoon spielen sollte. Die Entwickler um Serienvater Yukio Futatsugi wusste das es vermutlich ihr letzter Titel für den SEGA Saturn werden würde. Der SEGA Dreamcast befand sich bereits in der Entwicklung und seine Veröffentlichung war nur eine Frage der Zeit. Darum versuchte das Team das bestmögliche aus der Konsole herauszuholen und das ultimative Rollenspiel für das System zu programmieren.

Die Story



Der Held der Geschichte ist der junge Edge, der mit seinen Kameraden eine Ausgrabungsstätte des Imperiums bewacht. Die "Ancients" beherschten einst den Planeten und waren eine alte, hochentwickelte Zivilisation. Das Imperium erhofft sich neue Waffen um seine Macht im Universum zu stärken. Unerwartet erscheint ein Wesen aus alter Zeit und Edge entdeckt während des Kampfes ein im Tiefschlaf eingefrorenes, junges, mysteriöses Mädchen. Kaum diesem Alptraum entkommen, muss Edge sich dem nächstem, stellen. Sein Captain und sein Freund werden von Handlangern des "Crayman" getötet. Auch Edge gelingt es nicht zu entkommen und wird von ihnen erschossen und stürzt in die Tiefe ...

Da ich nicht weiter SPOILERN möchte, verkneife ich mir hier weiteres zu der Story ...

Die Welt erklärt sich von selbst



Um eine möglichst realistische und glaubwürdige Welt rund um PDS zu erschaffen, wurde eine eigene Sprache entwickelt, die sich aus Latein, altgriechisch, russisch und ungarisch zusammensetzt, und jeder Bewohner der Welt von Panzer Dragoon Saga spricht. Um diese Sprache zu verstehen sind alle Textpassagen mit englischen Untertiteln unterlegt.

To Be Continue ...